MAXIMATOR GmbH – ein Unternehmen stellt sich vor

Was als Zulieferer des mitteldeutschen Kalibergbaus begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem Systemlieferanten auf höchstem Qualitätsniveau entwickelt. MAXIMATOR zählt seit mehr als 40 Jahren, durch die Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit seiner Produkte, zu den Marktführern in der Hochdrucktechnik.

Die MAXIMATOR GmbH mit Firmensitz in Nordhausen, beschäftigt über 400 qualifizierte und zuverlässige Mitarbeiter, die Spitzenleistungen bei der Produkterstellung und Dienstleistungserbringung garantieren. Als Holding für MAXIMATOR fungiert die Schmidt, Kranz & Co GmbH.

Durch Vertriebsbüros im gesamten Bundesgebiet und weltweiten Partnerunternehmen steht Maximator seinen Kunden als Spezialist im Bereich der Hochdruck- und Prüftechnik, Hydraulik und Pneumatik zur Verfügung und gewährleisten innerhalb kürzester Zeit individuelle Systemlösungen.

MAXIMATOR entwickelt, konstruiert und fertigt Komponenten wie Ventilen, Rohren, Armaturen, Hochdruckpumpen, Hochdruckkompressoren und Druckbehältern bis hin zu komplexen Systemen wie Autofrettageanlagen, Impulsprüfständen und Anlagen für die Gas- und Wasserinnendrucktechnik.

Eine eigene leistungsstarke Serviceabteilung sorgt für die Aufstellung, Installation und Wartung der von MAXIMATOR hergestellten Komponenten und Systeme.

Im Entwicklungs- und Servicezentrum im Werk Nordhausen bietet MAXIMATOR außerdem kundenorientierte Dienstleistungen wie Druck-, Berstdruck- und Impulsprüfungen sowie Autofrettage von Bauteilen an.

Hinter all dem steht ein überprüftes und zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001. Nur so lassen sich Technologiewissen und die Erfahrung auf dem Gebiet komplexer Systeme erfolgreich umsetzen.