Druckbehälter Prüfungen

Maximator bietet Ihnen alle gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen für Druckbehälter als Dienstleistung an, wie z.B. Prüfungen gemäß ECE R110, ECE R134, EC79/2009 bzw. EU406/2010 oder auch nach UN GTR No. 13. Zudem können wir auch Dienstleistungen gemäß Ihren individuellen Anforderungen anbieten.

In unseren Dienstleistungszentren übernehmen wir für Sie sowohl die entwicklungsbegleitende Überprüfung von Prototypen als auch die Überprüfung der Qualität von Serienbauteilen.

Im MAXIMATOR Dienstleistungszentrum werden neben eigenen Entwicklungsarbeiten auch vielfältige Prüfungen als Dienstleistung durchgeführt. (z.B. Prüfungen an großvolumigen Komponenten bis zu 500 Liter und 4 m Länge) Es ist möglich, während der Prüfung eines Behälters dessen Ausdehnungsverhalten in Längs- und Umfangrichtung mittels einer laser-optischen Dehnungsmessung mit Genauigkeiten von 0,1 mm aufzuzeichnen. Bei Berstprüfungen kann der Prüfverlauf mit Highspeed-Kameras aufgenommen werden. Des Weiteren gewährt der neue Prüfstand im Dienstleistungszentrum Nordhausen die Möglichkeit, dass Behälter bei Berst- oder Druckzyklusprüfungen unter mechanische Beanspruchung (Torsion und Biegung) gesetzt werden können. Damit ergeben sich aufschlussreiche Einblicke in das Verhalten von Prüfkörpern, was der Bauteilbeurteilung zugutekommt und hilft Entwicklungszeiten zu reduzieren.

Unsere Dienstleistungen im Überblick:

Leistungsstarke Anlagentechnik:

Berstdruckprüfungen

Druckzyklusprüfungen

Dichtheitsprüfungen

Real-Gas-Zyklen

Optionale Zusatzelemente:


­
­
­
Bitte klicken Sie auf ein Bild um eine größere Ansicht zu sehen.


Überzeugende Vorteile: