Suchen

Gesellschaftliche Verantwortung, insbesondere für die Menschen in und um die Firmen der SK Group

Nordhausen, 13. März 2020 | Die Entwicklungen in China, Südkorea, Iran und Italien zeigen, dass ohne besondere Maßnahmen die Ausbreitung des Covid-19 Virus nicht zu verhindern ist.

Auch wenn Vieles für eine gesundheitlich begrenzte Gefahr spricht, ist diese nur zu kontrollieren, wenn die Anzahl der Ansteckungsfälle nicht zu schnell steigt.

Um die gesellschaftliche Verantwortung insbesondere auch für die Menschen in und um Maximator wahrzunehmen, hat die Geschäftsleitung der Maximator GmbH die Umsetzung verschiedener Maßnahmen für die nächsten 14 Tage angeordnet. Diese sind an die Handlungsempfehlung des Bundesgesundheitsministeriums angelehnt.

Wir sind uns bewusst, dass Geschäftsabläufe dadurch gestört werden, vermeiden aber auf diesem Wege substantiellen Schaden für uns und unsere Familien und sorgen dafür, dass wir handlungsfähig bleiben.

Ihre Maximator GmbH



Weitere Artikel
06.04.2020 Gemeinsam durch die Corona-Krise!
27.03.2020 #stayathome - Nützliche Tipps, Tricks und Kniffe
25.03.2020 Aktuelle Maßnahmen Covid-19
28.11.2019 Sichere Inbetriebnahme kritischer Anwendungen
16.07.2019 Power2X Kufstein – Maximator ist Teil eines Wasserstoffzentrums in Tirol

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.maximator.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden