Wasserstoff Gasverdichter - HYDRO HULC Serie

Die Maximator Hulc-Serie ist ein modulares Gasverdichtersystem, das speziell für die Wasserstoffverdichtung bis zu 1.000 bar mit skalierbarem Volumenstrom entwickelt wurde. Neben innovativen Technologien wie dem neuen Spülverfahren Air Flow Purge oder unserem Effektivitätsbooster FlexDrive überzeugt die Hulc Serie vor allem durch ihre Modularität in einer Vielzahl an Anwendungen zur Wasserstoffverdichtung.

Kontakt
Hulc-Detail.png

Modulare Verdichterlösung für Wasserstoff

Eine Standardkonfiguration bis 1000 bar besteht aus einem Steuermodul (MASTER-Modul) und bis zu drei Gasboostermodulen (X-Module) - einem Modul der ersten Stufe bis 140 bar, einem Modul der zweiten Stufe bis 400 bar und einem Modul der letzten Stufe bis 1000 bar. Mit dieser Konfiguration wird ein Massestrom von 2,5 kg Wasserstoff pro Stunde (durchschnittlich) bereitgestellt. Für höhere Kapazitäten können problemlos weitere Module angeschlossen werden.

Diese komplette Serie ist in 19"-Rackrahmen mit Frontplattenmontage und Frontanschluss für einfache Installation, Austausch und Zugang eingebaut. Dieses System kann einfach installiert und kombiniert werden.

Für alle Anwendungen ist das MASTER-Modul obligatorisch und steuert die Sicherheits- und Funktionseigenschaften für maximal drei X-Module. Die X-Module können je nach Anwendung kombiniert und verbunden werden.

Features

AIRFLOW PURGE

AIRFLOW PURGE

Das innovative Spülverfahren ersetzt die bekannte Stickstoff-Spülung und verbessert die Effizienz des Verdichtungsvorgangs.

­
SERVICE

SERVICE

Konzipiert als leicht austauschbares 19“-Rack. Für einen wartungsfreundlichen Zugang sind alle Anschlüsse an der Vorderseite des Panels angebracht. Dieses Design reduziert die Ausfallzeiten für die Wartung, da das komplette Modul in kurzer Zeit ausgetauscht werden kann.

­
FLEXDRIVE

FLEXDRIVE

Speziell für Abfüllprozesse erhöht die patentrechtlich geschützte FLEXDRIVE-Lösung die Effizienz der Anlage und ist optional erhältlich.

­
­ ­

MASTER MODUL

Wird für den Betrieb von bis zu drei Modulen benötigt und übernimmt die Gasversorgung mit Druckabgang und Druckentlastung.

Die Luftzufuhrleitung wird für jedes einzelne Modul separiert, mit einem internen Sicherheitsventil geschützt und wird abgeschaltet, wenn der Gasversorgungsdruck unter die voreingestellten Werte fällt.

­

X-MODUL

Enthält das Herzstück des Systems - den druckluftbetriebenen Gasverdichter und die Manometer zur Kontrolle der Gaszufuhr und des Arbeitsdrucks.

­

Aktuelle Broschüren und Kataloge

­

HydroHulc_DE_042023.pdf

Zum Katalog
­

KONTAKTIEREN SIE UNS.

Sie haben Fragen zu unserem Produkt- und Leistungsportfolio oder wünschen eine persönliche Beratung?

Jetzt Kontakt aufnehmen
­

Kontaktieren Sie uns

­ +49 3631 9533-0

­ ed.rotamixam(ta)ofni

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.maximator.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden