Versorgungssysteme für Gleitringdichtungen

Gas-Versorgungseinheit
  • Versorgungssysteme für flüssigkeitsgesperrte Gleitringdichtungen
    (Zentrale Nachspeiseeinheiten, Luft- und Wasserkühler, Externe Zirkulationssysteme)
  • Versorgungssysteme für gasgesperrte Gleitringdichtungen
    (Verdichterstationen,Überwachungseinheiten)

Versorgungssysteme für flüssigkeitsgesperrte Gleitringdichtungen

Zentrale Nachspeiseeinheiten für mehrere Gleitringdichtungen

Zentrale Nachspeiseeinheit.jpg

  • Reduzierung der Kosten durch Versorgung mehrerer GLRD mit nur einem System
  • hohe Prozesssicherheit durch Redundanz der Druckerzeuger
  • automatische Umschaltung auf Stand by Pumpe
  • Keine elektrische Installation (lediglich Überwachungselemente)
  • ATEX und Wasserhaushaltsgesetz Konformität
  • Mehrere Druckkreisläufe realisierbar
  • Alarmierung optisch und akustisch



Luft- und Wasserkühler zur Ableitung der Wärme

Luftkuehler

  • Hohe Kühlleistung durch laserverschweißte Rippenrohre
  • Niedriger Strömungswiderstand
  • Medienberührte Bauteile Edelstahl (1.4571)
  • Speicherblase Viton (FKM)
  • Instrumentierung z.B. mit Druck- und Temperaturanzeige
  • ATEX Konformität
  • Kein zusätzliches Kühlwasser oder Hilfsenergie erforderlich
  • Stabile Halterung
  • Gute Reinigungsmöglichkeiten


Externe Zirkulationssysteme für eine Gleitringdichtung

externes Zirkulationssystem.jpg

  • Reduzierung der Kosten für Prozessüberwachung
  • keine elektrische Installation (außer Überwachungselemente)
  • ATEX
  • hohe Prozesssicherheit durch Redundanz




Versorgungssysteme für gasgesperrte Gleitringdichtungen

Verdichterstation zur Druckerhöhung

Gas-Versorgungseinheit

  • Erhöhung des Druckniveaus
  • auf Grundplatte aus Edelstahl, im Rahmengestell oder Schrank
  • Sichern der Notversorgung GLRD und Ausgleich bzw. Erhöhung von schwankendem Netzdruck

je nach Anforderung:

  • Medienberührte Bauteile Edelstahl / EPDM
  • Proportionale Druckreglung (4...20 mA) zum Ausgleich von Druckschwankungen im Prozess
  • Hohe Prozesssicherheit durch redundante Anordnung der Verdichter
  • Wartung oder Austausch eines Kompressors ohne Prozessunterbrechung
  • Überwachung der einzelnen Verdichter
  • Kein Energieverbrauch nach Erreichen des voreingestellten Enddruckes
  • geregelte Prozessabschaltung bei längerem Ausfall der Netzversorgung möglich

Überwachungseinheit für gasgesperrte Gleitringdichtungen

Gas-Ueberwachung

  • einfache Handhabung und Bedienung
  • übersichtliche Anordnung
  • ATEX Konformität
  • Medienberührte Bauteile Edelstahl
je nach Ausführung:
  • Noteinspeisung durch Flaschenanschluss
  • Redundanz der Druckregler und Druckeingangsmanometer
  • für 1 bis „n“ GLRD

Weitere Ausführungsbeispiele:

Bitte klicken Sie auf ein Bild um eine größere Ansicht zu sehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz