Druckluftnachverdichter Stationen

Alle PLVs können mit einer Luftkontrolleinrichtung ausgestattet werden, die aus einem Filter, Druckminderventil mit Manometer und Luftabsperrventil besteht. Mittels Luftkontrolleinrichtung kann aufgrund des feststehenden Übersetzungsverhältnisses der gewünschte Enddruck voreingestellt werden. Wählen Sie unter Standard-Stationen oder kundenspezifischen Lösungen.

Unsere Nachverdichter vom Typ PLV sind zum Verdichten von Druckluft oder Stickstoff geeignet. Es werden die üblichen Drücke von zum Beispiel 4 oder 6 bar auf die gewünschten Enddrücke erhöht. Die mit normaler Werksluft angetriebenen Druckluft-Nachverdichter werden mit unterschiedlichen Übersetzungsverhältnissen angeboten.

Alle PLVs können mit einer Luftkontrolleinrichtung ausgestattet werden, die aus einem Filter, Druckminderventil mit Manometer und Luftabsperrventil besteht. Mittels Luftkontrolleinrichtung kann aufgrund des feststehenden Übersetzungsverhältnisses der gewünschte Enddruck voreingestellt werden. Wählen Sie unter Standard-Stationen oder kundenspezifischen Lösungen.