Hydraulikaggregate - Hochdruck Homogenisator Typ HPL6

ZW5A5099.jpg
Hochdruck Homogenisatoren werden für eine Vielzahl von Anwendungen im Bereich der Biotechnologie, Pharmazie, Kosmetik oder Umwelttechnik eingesetzt - überall dort, wo homogene Teilchengrößen im Nano-Bereich erzeugt werden müssen.

Der Maximator Hochdruck Homogenisator Type HPL6 wird unter anderem für den Zellaufschluss in der Biotechnik, zum Homogenisieren von Milchprodukten, für das Aufschließen von Zelllulosen in Gemüsen oder zur Herstellung von Gelsystemen in der Pharmazie eingesetzt.

Überblick Aufbau und Komponenten des HPL6

Komponenten-HPL6.jpg

Der Maximator Hochdruck Homogenisator ist für die energieeffiziente, kontinuierliche Produktion von ultrafeinen Emulsionen entwickelt. Das HPL6 System erzielt den hohen Homogenisiereffekt durch die frei einstellbare Dekompression der Flüssigkeiten von max. 4.200 bar auf Umgebungsdruck.

Die Komprimierung der Emulsion / Flüssigkeit erfolgt in dem Hochdruck Homogenisator durch druckluftbetriebene Maximator Hochdruckpumpen. Der gewünschte Betriebsdruck kann antriebsseitig durch Einstellung des benötigten Luftantriebsdrucks von 1-10 bar einfach und schnell vorgegeben werden.

Um die bestmöglichen Homogenisierungsergebnisse zu erzielen, wird ein Maximator Mikrometer-Nadelventil als Homogenisierventil eingesetzt. Dadurch können Anwender den Spalt hochpräzise einstellen.

HPL6 Anwendernutzen

  • Hohe Durchflussraten bei vergleichsweise hohen Betriebsdrücken
  • Niedrige Medientemperaturen über den gesamten Prozess
  • Einfache und sichere Bedienung
  • Sehr einfach und schnell zu reinigen
  • Leise und wartungsarm
  • Geringes Totvolumen
  • Sehr schneller Wechsel vom Einfüllgefäß zum Spülkopf

Prozessbeschreibung:

Prozess-HPL6.jpg
  1. Ansaugen aus Einfüllgefäß
  2. Komprimierung der Emulsion
  3. Homogenisation / Zellaufschluss

4-Zonen-Kühlung:

Der HPL 6 verfügt über eine Vier-Zonenkühlung, so dass die Temperatur über den gesamten Prozess, also auch an den Stellen, an denen Wärme entsteht, einheitlich bei > 2 °C gehalten wird.

  1. Pumpenkühlung
  2. T-Stück-Kühlung
  3. Düsenkühlung
  4. Auslasskühlung
HPL6-4-Zonenkuehlung.jpg

Reinigungsprozess:

ZW5A5089.jpg

Der Maximator Hochdruck Homogenisator wurde mit professionellen Anwendern entwickelt und bietet somit eines der schnellsten Reinigungsverfahren am Markt. Durch das intelligente Design erfolgt die Reinigung der Anlage in weniger als einer Minute.

Nach dem Homogenisierungsprozess bzw. dem Zellaufschluss ist das Einfüllgefäß durch den Spülaufsatz mit Hilfe der Edelstahl-Schnellkupplung auszutauschen, um das gesamte System beispielsweise mit entionisiertem Wasser zu spülen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz