Branchenbezogene Anwendungen

Hydrostatische Hochdrucktechnologie (HHD)



Stütz- und Bindegewebe die als Transplantate genutzt werden sollen, werden mittels der sogenannten Hydrostatischen Hochdrucktechnologie bis zu 6.000 bar Hochdruck ausgesetzt. Durch diese Behandlung und weitere Prozessschritte wird anhaftendes Zellmaterial schonend von dem Transplantat entfernt, so dass dieses ohne die Gefahr einer Abstoßungsreaktion genutzt werden kann.

Das Maximator Produkt- und Leistungsportfolio kann hier sowohl mit Komponenten wie Hochdruckpumpen, Ventilen, Fittings und Rohren als auch mit Komplettlösungen unterstützen.


Maximator-Produkte in dieser Anwendung

Sie finden diese Lösung in den folgenden Branchen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.maximator.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden