Anwendungen für MAXIMATOR Hochdrucktechnologien

Hochdruckprüftechnik für Wasserstoffkomponenten wie Ventile, Rohre oder CFK-Behälter

Wasserstofftechnik senkt den CO2-Ausstoß. Doch ist sie auch sicher?



Anwendung-DE-H2.png

Viele Komponenten für die Entwicklung dieser Zukunftstechnologie sind extremen Belastungen ausgesetzt. Maximator begegnet dieser Herausforderung mit innovativer Hochdruckprüftechnik für Wasserstoffkomponenten wie Ventile, Rohre oder CFK-Behälter.

Mit unserer Prüftechnik können alle gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen an drucktragenden Bauteilen durchgeführt werden: von Einzelabnahmen bis Baumusterprüfungen. Darüber hinaus bieten wir Autoherstellern und Zulieferern bewährte Gasregeltechnik für Wasserstoffanwendungen. Starten Sie mit uns in eine sichere, saubere Zukunft.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz