Hydraulische Verdichter

_MG_5739.JPG
Die hydraulisch betriebenen Gasnachverdichter vom Typ HDLE sind zum Verdichten von technischen Gasen und Wasserstoff geeignet. Vier verschiedene Basismodelle decken Druckbereiche von 50 bar bis 900 bar ab. Die Fördermenge bleibt über den gesamten Druckbereich konstant.

Die hydraulisch betriebenen Gasnachverdichter vom Typ HDLE sind zum Verdichten von technischen Gasen und Wasserstoff geeignet. Vier verschiedene Basismodelle decken Druckbereiche von 50 bar bis 900 bar ab. Die Fördermenge bleibt über den gesamten Druckbereich konstant.

Bei maximalen Betriebstemperaturen von bis 100ºC verdichten die HDLE Gasnachverdichter in den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Energie, Chemie und Petrochemie sowie Öl- und Gasindustrie (On- und Offshore) die technischen Gase auf den gewünschten Enddruck.

Die Maximator HDLE-Gasnachverdichter im Überblick

  • lieferbar sind vier Basismodelle, die verschiedene Druckbereiche abdecken
  • HDLE 2 bis zu 50 bar, HDLE 5 bis 100 bar, HDLE 15 bis 300 bar, HDLE 30 bis 900 bar
  • die Förderleistung bleibt über den gesamten Druckbereich konstant
  • für größere Fördermengen gibt es zusätzlich jeweils Modelle mit doppelter Hublänge
  • die gelieferten Komplettsysteme werden genau den individuellen Anforderungen angepasst

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz